Mit Schnittstellen zu externen Komponenten

Die Steuerung horstCONTROL

 

 

Schnittstellen

Unser Robotersystem ist nicht nur sehr einfach zu bedienen, sondern bietet auch weitreichende externe Schnittstellen und APIs an. Neben einer umfangreichen Webschnittstelle, sind auch klassische und in der Industrie weit verbreitete Feldbus-Schnittstellen wie Profinet und Modbus vorhanden. Somit ermöglicht es HORST sowohl als zentrale Steuereinheit als auch als “Slave” eine Vielzahl an Automatisierungsprozessen umzusetzen. 

Möglichkeiten HORST in komplexe Prozesse einzusetzen, gibt es viele:

 

  • Einfaches Einbinden von Kamera-Systemen
  • Koordination mit weiteren Maschinen über Feldbus oder digitale Ein/Ausgänge 
  • Umfassende Möglichkeiten in der Scriptingsprache horstSCRIPT mit vordefinierten Bibliotheken 
  • Einfache Einbindung in übergeordnete Steuerungen (SPS)  
  • Integration in ROS 
  • Vereinfachte Einarbeitungszeit durch offene und gut dokumentierte Schnittstellen mit
    Code-Beispielen in verschiedenen Programmiersprachen

Außerdem kommt unsere Steuerung mit einem Surfstick. So können Sie alle Vorteile unserer Digital Robots nutzen, ohne auf Ihr firmeninternes Internet zugreifen zu müssen.

Falls Sie auf unsere vollumfänglichen Schnittstellen zugreifen möchten, können Sie sich ganz einfach horstFX external mit unseren Software-Paketen hinzubuchen.

Sie wollen sich tiefergehend mit unseren Schnittstellen und E/As befassen? Schauen Sie gerne in unserer Technischen Wissenssammlung vorbei.

 

Anfrage

Kontaktieren Sie unsere Experten

Ihre Daten
Produkt
horstCONTROL
horstCONTROL