fruitcore robotics GmbH | Macairestr. 3 | 78467 Konstanz

Kontakt fruitcore Zentrale

fruitcore Zentrale

Tina Schroff
+49 (0)7531 94599 20
info@fruitcore.de

Kontakt fruitcore Zentrale

fruitcore Vertrieb

Markus Mayr
+49 (0)172 670 35 37
horst@fruitcore.de

Termin vereinbarenDemo anfordernKostenlose Machbarkeitsanalyse




* Gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder

Pick-and-Place Roboter HORST.

Mit HORST Werkstückhandhabung automatisieren.

Pick-and-Place Roboter HORST ist unser Spezialist für den Umgang mit Werkstücken – sei es im Bereich Stapeln und Verpacken, beim Palettieren, beim Bestücken oder der Montage. Auf jede dieser Funktionen ist der Pick-and-Place Roboter ausgerichtet – sowohl in seiner Konstruktion als auch in der dahinterliegenden Software.
Leicht einstellbar, leicht anpassbar. Einfach: HORST.

HORST ist als Industrieroboter konzipiert und bringt schier unerschöpfliche Einsatzmöglichkeiten im industriellen Bereich mit. Erweitert um verschiedene Peripheriegerät wie Greifer, Sauger und andere Werkzeuge ist HORST für Ihre individuellen Anforderungen geeignet. Schließlich ist es Ihr HORST für alle Fälle.

Ihre Vorteile mit unserem Pick-and-Place Roboter HORST

Einzigartiges Preis-Leistungsverhältnis.

Industrieroboter HORST überzeugt Anwender aus allen Branchen nicht nur durch sein flexibles Leistungsspektrum, sondern auch sein einzigartiges Preis-Leistungs-Verhältnis. HORST bietet auch kleinen Unternehmen – und natürlich mittelständischen und großen Firmen – die Möglichkeit zu automatisieren.

Einfache Handhabung.

Unsere eigens entwickelten Software horstFX macht die Bedienung von HORST kinderleicht. Selbst komplexe Programme können innerhalb weniger Minuten mit der grafischen Bedieneroberfläche erstellt werden. Und das ohne Vorkenntnisse!

Robust, effizient und schnell.

HORST hat ein optimales Verhältnis zwischen Reichweite und Traglast. Er kann durch seine innovative Bauweise den Arbeitsraum optimal ausnutzen und hat eine sehr hohe Wiederholgenauigkeit. Mit seinen unterschiedlichen Varianten ist HORST auch für Ihre Anwendung der Richtige!

Made in Germany.

Wir entwickeln und produzieren unser Robotersystem in Konstanz am Bodensee. Bei der Herstellung setzen wir ausschließlich auf modernste Fertigungstechnologien und hochwertige Komponenten, um eine lange Lebensdauer unserer Produkte zu gewährleisten.

Vor-Ort-Service sowie einfache Remote-Wartung.

Wir unterstützen Sie durch kostenfreien telefonischen Support sowie qualifizierte Servicetechniker aller Fachbereiche. Dabei kommunizieren wir auf Augenhöhe. Alle für Einen. Einer für Alle. Alle für HORST.

In diesen Ausführungen ist unser Pick-and-Place Roboter erhältlich

Das macht unseren Pick-and-Place Roboter so besonders

Preiswerter Premium-Industrieroboter.

Unser Robotersystem HORST kommt in drei Varianten mit unterschiedlichen Reichweiten und Traglasten – HORST 600, HORST900 und HORST1400. HORST ist 24/7 effizient und zuverlässig im Einsatz. Für Anwendungen innerhalb seines Leistungsspektrums ist unser Pick-and-Place Roboter HORST in Sachen Preis-Leistungs-Verhältnis unschlagbar.

Innovative Kinematik.

Der Pick-and-Place Roboter HORST basiert je nach Baugröße auf verschiedenen innovativen und durchdachten kinematischen Konzepten. HORST900 und HORST1400 beispielsweise basieren auf einem neuartigen Antriebskonzept in Form von Viergelenkketten. Dadurch ist HORST sehr leistungsfähig und hat ein optimales Verhältnis von Reichweite und Traglast.

Pick-and-Place Roboter - Viergelenkkette - fruitcore robotics

Performance.

HORST hat es drauf – in Traglast, Reichweite und Dynamik. Mit seinen unterschiedlichen Traglasten und Reichweiten ist unser Robotersystem HORST für jede Performance geeignet. Noch dazu überzeugt HORST durch seine hocheffiziente Antriebsleistung und Wiederholgenauigkeit.

Pick-and-Place Roboter - Reichweite - fruitcore robotics

Einfache Bedienung.

Sowohl einfache Pick-and-Place- als auch komplexe Prozesse, bei denen beispielsweise andere Maschinen in den Vorgang integriert werden müssen, lassen sich mit horstFX, unserer intuitiven Robotersoftware, in nur wenigen Minuten programmieren. Und das ohne Programmierkenntnisse, stattdessen über eine leicht verständliche grafische Bedienoberfläche.

Pick-and-Place Roboter - Bedienung - fruitcore robotics

Moderne Fertigungstechnologien.

Bei der Entwicklung und Produktion unseres Pick- and-Place Roboters HORST kommen ausschließlich hochmoderne Fertigungstechnologien zum Einsatz. Besonders wichtig ist uns dabei die Einfachheit der Teilsysteme und ressourcenschonende Herstellungsprozesse. Dadurch heben wir nicht nur die Funktionalität auf ein neues Level, sondern vermindern die Ausfallwahrscheinlichkeit und schonen nachhaltig die Umwelt.

Pick-and-Place Roboter - Fertigung - fruitcore robotics

Markus_Mayr

Markus Mayr
Sales Technician
Tel.: 0172 670 35 37
E-Mail: markus.mayr@fruitcore.de

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

 

Kontaktieren Sie uns! Gemeinsam finden wir heraus, welche Ausführung unseres Pick-and-Place Roboters für Ihre Anwendung am besten geeignet ist.

Unser Pick-and-Place Roboter HORST in Action

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Das sagen unser Kunden über unseren Pick-and-Place Roboter

„HORST macht das sehr gut. Er erfüllt genau unsere Anforderungen, verfügt über genug Traglast und Reichweite. Wir haben mit HORST sehr gute Erfahrungen gemacht und können uns vorstellen, einen weiteren Roboter dieser Baureihe an einem zweiten Laser zu beschäftigen.“

Dominik Pfeiffer
Geschäftsführer add’n solutions

„Ich brauche keinen Spezialisten mehr, der den Roboter programmiert. Dank der grafischen Bedienoberfläche horstFX reicht eine kurze Schulung, um auch umfangreiche Programme mit dem Roboter erstellen zu können. Das kann ich jetzt mit einem technikaffinen Mitarbeiter realisieren, der keine tiefen Spezialkenntnisse haben muss.“

Thomas Burger
Geschäftsführender Gesellschafter der SBS-Feintechnik GmbH & Co. KG

„Um auch in Zukunft konkurrenzfähig zu sein, wird für kleinere Unternehmen das Thema Automatisierung immer wichtiger. Dabei ist es zentral, dass die Kosten in einem überschaubaren Rahmen bleiben. Robotersysteme sind aber meist zu teuer und benötigen zusätzliches Fachpersonal für die Einrichtung. HORST hat alles, wonach wir gesucht haben. Er ist sehr flexibel einsetzbar, er ist kostengünstig und vor allem ist die Software sehr einfach zu bedienen.“

Peter Imm
Geschäftsführer Imm Cleaning Solutions

Häufig gestellte Fragen zum Thema Pick-and-Place Roboter

Was ist ein Pick-and-Place Roboter?

Der Industrieroboter – und damit auch der Pick-and-Place Roboter, ist ein wichtiger Bestandteil in der heutigen Industrie. Seit den 50er-Jahren findet eine stetige Weiterentwicklung der Robotertechnik statt. Einerseits werden dadurch neue Anwendungsgebiete eröffnet, andererseits werden technische Eigenschaften, wie beispielsweise die Genauigkeit sowie Dynamik, verbessert.

Industrieroboter werden anhand ihres mechanischen Aufbaus (Kinematik) oder ihres Anwendungsgebietes klassifiziert.
Je nach Anwendung variieren auch die Anforderungen an den Roboter. Gemäß der International Federation of Robotics werden Industrieroboter hauptsächlich bei Handhabungs- (Pick-and-Place), Schweiß-, Montage-, Auftragungs-, und Bearbeitungsaufgaben eingesetzt.

Merkmal eines Pick-and-Place Roboters ist, dass der Roboter nur assistiert und nicht den Primärprozess ausführt. Dafür ist der Roboter mit einem Greifer ausgestattet. Mit dessen Hilfe kann er Bauteile aus einer definierten Lage aufnehmen und an einem anderen Ort in einer definierten Lage ablegen. Die Anforderungen an den Pick-and-Place Roboter variieren hauptsächlich mit der Masse und der Größe des zu handhabenden Produktes.

Unser Robotersystem HORST kommt in drei Varianten: HORST600 mit einer Reichweite von 600 mm und einer Traglast bis zu 3 kg, HORST900 mit einer Reichweite von 900 mm und einer Traglast bis zu 5 kg und HORST1400 mit einer Reichweite von 1400 mm und einer Traglast bis zu 10 kg. Somit kann HORST flexibel für unterschiedlichste Pick-and-Place Anwendungen eingesetzt werden.

Für welche Einsatzgebiete sind Pick-and-Place-Roboter geeignet?

Der Industrieroboter wird in der Handhabung (Pick-and-Place) größtenteils dazu verwendet, ein Produkt in eine Verpackung oder eine Palette zu bewegen. Es kommt aber auch vor, dass der Pick-and-Place Roboter ein Objekt von einem Förderband auf ein anderes Förderband umsetzt.

Zu Pick-and-Place-Aufgaben zählen außerdem die Bestückung von Maschinen. Hier steuert der Industrieroboter den Materialfluss einer Maschine, indem er diese mit Rohlingen bestückt und die fertigen Teile entnimmt.
Auch das Handhaben von Teilen bei Prüfaufgaben zählt zu diesem Anwendungsbereich.

Der Industrieroboter HORST ist mit seinen verschiedenen Ausführungen für jegliche Pick-and-Place Anwendung geeignet.

Was sollte man beim Kauf eines Pick-and-Place Roboters beachten?

Die Robotersysteme bestehen nicht nur aus dem Roboter selbst, sondern auch aus einer Vielzahl an weiteren Komponenten. Beim Kauf eines Roboters müssen diese berücksichtigt werden. Jede Komponente muss entsprechend den Anforderungen an den Fertigungsprozess und des Produktes ausgewählt, gegebenenfalls angepasst und integriert werden. Neben Komponenten, die für spezielle Anwendungen entwickelt werden, wie beispielsweise Greifersysteme, gibt es eine große Anzahl an allgemeinen Komponenten, wie Zuführeinrichtungen, Spannsysteme, Sensoren, Messvorrichtungen und sicherheitsrelevante Komponenten. Die Komponenten werden über diverse zentrale und dezentrale Steuerungen kontrolliert und gelenkt und können dadurch miteinander kommunizieren.

Bereits während der Planungsphase für den Kauf eines Pick-and-Place Roboters müssen die technische Machbarkeit und bestehende Normen und Gegebenheiten berücksichtigt werden.

HORST überzeugt Anwender unter anderem durch seine smarte Steuerung horstCONTROL. Die Steuerung verfügt über die in der Industrie gängigen Schnittstellen zur unkomplizierten Kommunikation mit externen Komponenten.
Außerdem erstellen wir Ihnen eine kostenlose Machbarkeitsstudie. Kontaktieren Sie uns jetzt und finden mit uns gemeinsam Ihre Automatisierungslösung!

Warum sollte ich mich für einen Pick-and-Place Roboter von fruitcore robotics entscheiden?

Der Pick-and-Place Roboter ist ein wichtiger Bestandteil in heutigen industriellen Produktionsanlagen. Egal ob Bestücken, Montieren, Palettieren, Stapeln und Verpacken – unser Pick-and-Place Roboter HORST ist Experte für jede Art der Werkstückhandhabung. Alle diese Funktionen sind bei unserem Industrieroboter und in der Software berücksichtigt. Leicht einstellbar, leicht anpassbar. Je nach Anwendung.

Um unser Robotersystem HORST flexibel für jegliche Pick-and-Place-Anwendung zugänglich zu machen, entwickeln wir HORST in enger Zusammenarbeit mit Kunden aus der Industrie.
HORST ist ein kostengünstiger Pick-and-Place Roboter, der höchsten Ansprüchen gerecht wird und somit für Unternehmen jeder Größe interessant ist. HORST ist Ihr Premium-Pick-and-Place Roboter mit einem unschlagbaren Preis-Leistungs-Verhältnis.

Welche Vorteile bietet ein Pick-and-Place Roboter?

Sie suchen eine Roboterlösung für Ihre Anwendung? Ihr Roboter soll Teile handhaben, sprich Bestücken, Palettieren, Verpacken oder Stapeln? Dann ist ein Pick-and-Place Roboter genau die richtige Automatisierungslösung für Sie.

Pick-and-Place Roboter sind auf dem Gebiet der Werkstückhandhabung führend. Der Einsatz von Pick-and-Place Roboter bietet gleich mehrere Vorteile:

  • Gleichbleibende und hohe Qualität
  • Entlastung der Werker
  • Reduzierung der Taktzeiten
  • Geringe Stillstandzeiten
  • Hohe Flexibilität
  • Hoher Wiederverwendungsgrad

Unser Pick-and-Place Roboter HORST überzeugt außerdem durch sein einzigartiges Preis-Leistungs-Verhältnis. Durch seine drei Varianten HORST600, HORST900 und HORST1400 ist HORST für jegliche Pick-and-Place-Anwendung geeignet und sehr vielseitig einsetzbar.

Wie groß ist der Wartungsaufwand bei einem Pick-and-Place Roboter?

Der Wartungsaufwand für einen Pick-and-Place Roboter hängt von der Art, Dauer und Häufigkeit der Instandhaltungsmaßnahmen ab. Zu diesen Maßnahmen gehören Wartung, Inspektion und Instandsetzung. Die Instandhaltung beeinflusst auch die Wahrscheinlichkeit eines ungeplanten Ausfalls der Maschinen. Die Instandhaltungskosten variieren von Hersteller zu Hersteller.

Das Robotersystem HORST ist durch seine innovative Bauweise mit einem geringen Wartungsaufwand verbunden. So können Tragarm 1, 2 und 3 innerhalb von wenigen Minuten ausgewechselt werden und die Bauteile unseres Robotersystems sind leicht zugänglich.

Wie viel Know-How braucht es, um einen Pick-and-Place Roboter zu bedienen?

Durch die rasante Entwicklung der Automatisierungstechnologie wächst das Einsatzspektrum für Pick-and-Place Roboter. Ob Teilehandling, Montieren, Schweißen oder Verpacken: Ausgestattet mit hochentwickelter und bedarfsorientierter Sensorik, werden Roboter zunehmend für komplexe und anspruchsvolle industrielle Produktions- und Fertigungsaufgaben eingesetzt.
Damit steigt in vielen Branchen der Bedarf an Fachkräften, die Roboter programmieren und bedienen können.

HORST sticht mit seiner einfachen und intuitiven Bedienung hervor. Bedient wird HORST über einen ergonomischen 13,3-Zoll-Touchscreen und mit der Software horstFX. Mit der grafischen Benutzeroberfläche kann der Benutzer den Roboter in weniger als 30 Minuten schnell, einfach und intuitiv einrichten und programmieren – ohne Fachkenntnisse. Auch externe Maschinen werden über die grafische Programmierung anhand der in der Industrie gängigen Schnittstellen unkompliziert angesteuert. Anwender können durch diese Art der Roboter-Automatisierung wirtschaftlich und flexibel produzieren und sich problemlos auch auf die stückzahlflexible Variantenfertigung mit kleinen Losgrößen einrichten.

X

Zum fruitcore Newsletter anmelden