Tools und Peripherie

HORST ist ein Industrieroboter mit einem universellen Einsatzspektrum. Sprich: Als ganzheitliches Robotersystem verfügt HORST über ein einzigartiges Leistungsspektrum für eine Vielzahl industrieller Anwendungen. Mit Greifern, Vakuum-Sauggreifern oder anderen Werkzeugen ausgestattet, richtet sich HORST nach Ihren Anforderungen. Schließlich ist es Ihr HORST für alle Fälle.

 

 

Mess- und Prüfeinrichtungen und Sensoren – HORST lässt nichts durchgehen 

Grundvoraussetzung für einen bedienerfreien Betrieb in Fertigungs- und Montagezellen sind funktionsfähige Mess- und Prüfeinrichtungen sowie Sensoren zur Lage- und Objekterkennung.  

Um in diesen vollautomatisierten Zellen qualitativ hochwertig zu produzieren, erfordert es eine kontinuierliche, direkte und indirekte Überwachung der Fertigungsqualität. Darüber hinaus muss die Stabilität des Herstellungsprozesses durch statische und dynamische Überwachung der Fertigungsanlagen sichergestellt werden.  

Unser digital robot HORST kann mit jeglichen Sensoren aufgerüstet oder an Prüfeinrichtungen angeschlossen werden. So gelingt Ihnen eine fehlerfreie Produktion – ganz stressfrei.

  

 

Kamerasysteme – HORST hat alles im Blick 

Machine Vision (per Bildverarbeitung gesteuerte Roboter) und entsprechende Technologien rücken immer mehr in den Fokus von produzierenden Unternehmen, um zeiteffizienter zu arbeiten und die Produktivität zu steigern.  

HORST ist in Verbindung mit Kamerasystemen ein Multitalent: Unser Roboter überprüft die Qualität Ihrer Prozesse, führt Maschinen, steuert Abläufe, identifiziert Bauteile, liest Codes und liefert wertvolle Daten zur Optimierung Ihrer Produktion.  

Alle Industrieroboter der HORST-Baureihe können optional mit darauf abgestimmten 2D- oder 3D-Kamerasystemen verschiedener Hersteller versehen werden. horstVISION ist die Schnittstelle, welche die intuitive und einfache Integration der für Sie passenden Kamera unterstützt. Wir bieten Ihnen eine direkte und einfache Verbindung zur Kamera sowie Beispielprogramme und einen schnellen Start für Ihren kamerageführten Roboter.

  

 

Materialflusssysteme – Go with the flow

Die Auswahl der richtigen Zuführlösung ist mindestens genauso komplex wie die Auswahl eines Industrieroboters selbst. Wichtig ist vor allem, dass der gesamte Handhabungsprozess klar beschrieben ist und man die Art und Umfang der auszuführenden Tätigkeiten und die Vielfalt an zu befördernden Teilen kennt.
Materialflusssysteme dienen der Speicherung und dem Transport von Werkstücken. 

Mit unserer fruitcore robotics FUSION haben Sie die Möglichkeit eine Zelle mit integriertem Materialflusssystem zu nutzen. Für eine einfache und flexible Produktion.  

Einen detaillierten Überblick über alle Endgeräte, die mit HORST kompatibel sind, finden Sie hier.

Anfrage

Kontaktieren Sie unsere Experten

Ihre Daten
Produkt
Tools und Peripherie
Tools und Peripherie
Award Weconomy 2017
Award Handling 2019
Award Industry 2020
Award Focus Silver 2020
Award Focus Gold 2020
Award Leserpreis 2020
Award Innovation Preis 2020
Award Innovation Preis 2021